Ein winterlicher Traum für die Adventszeit

Wir sind ein großer Fan von Cupcakes. Warum? Sie gehen super schnell, sind lecker und machen eigentlich immer Eindruck. Dabei sind sie nur Muffins mit einem Topping oben drauf.
Auch zur Weihnachtszeit dürfen sie bei uns nicht fehlen. Wir haben uns dieses Mal für eine Mischung auf Bratapfel und Spekulatius entschieden, so haben wir die volle Weihnachtsdröhnung. Herausgekommen sind diese leckeren Bratapfel Cupcakes mit Spekulatius Topping. Probiert sie aus, Ihr werdet begeistert sein!
Bratapfel Cupcakes Spekulatius Topping
Bratapfel Cupcakes Spekulatius Topping

Zutaten für 12 Cupcakes

Muffins

  • 1 Apfel
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 100 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 150 g Mehl
  • ein TL Backpulver
  • ein TL Spekulatius- oder Lebkuchengewürz

Topping

  • 10 Spekulatiuskekse
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

Bevor Ihr mit der Zubereitung beginnt, könnt Ihr den Ofen schon auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Bereitet dann ein Muffinbackblech mit Papierförmchen vor.
Nun könnt Ihr den Teig zubereiten: Dazu schält Ihr einen Apfel und schneidet ihn in kleine Stückchen, bevor Ihr ihn mit dem Teelöffel Zimt vermischt.
Jetzt rührt Ihr die Eier mit dem Zucker schaumig und fügt nach und nach das Öl und die Milch hinzu.
Vermischt das (gesiebte) Mehl mit dem Backpulver und dem Spekulatius- bzw. Lebkuchengewürz und gebt die Mischung zu den flüssigen Zutaten. Zum Schluss kommen noch die Äpfel hinzu.
Füllt nun ca. 2 Esslöffel Teig in je ein Förmchen und backt die Muffins für ca. 20 Minuten. Macht den Stäbchentest, um zu testen, ob sie fertig sind.
Bratapfel Muffins
Bratapfel Muffins
Jetzt geht es an das Topping für die Bratapfel Cupcakes: Zunächst müssen die Spekulatiuskekse fein gemahlen werden. Das könnt Ihr mit einem Mixer machen oder einem Gefrierbeutel und etwas Gewalt machen. Sie müssen nur wirklich sehr fein sein, damit sie gleich nicht den Spritzbeutel verstopfen. Schlaft nun die Sahne mit dem Puderzucker steif und hebt die Kekskrümel vorsichtig unter. Jetzt könnt Ihr die Bratapfel Cupcakes mit einer Spritztüte und dem Topping verzieren. Wichtig ist, dass die Muffins komplett ausgekühlt sind!
Bratapfel Cupcakes mit Spekulatius Topping
Bratapfel Cupcakes mit Spekulatius Topping
Bratapfel Cupcakes mit Spekulatius Topping
Bratapfel Cupcakes mit Spekulatius Topping
Das könnte Dich auch interessieren:
Fertiges Lebkuchengewürz
Lebkuchengewürz
Baileys Mousse
Baileys Mousse
Weihnachtsknuspermuesli
Weihnachtsknuspermuesli
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.