…mit einer kleinen inneren Überraschung

Die Erdbeerzeit ist endlich, juhu! Wir lieben Erdbeeren, Ihr auch? Für die Erdbeer-Fans unter uns gibt es hier ein Rezept für Erdbeer-Cupcakes mit einer kleinen Überraschung innen drin und einem erdbeerigen Frosting.

Passt übrigens auch super zum Muttertag, der ja Sonntag bevorsteht. Eure Mütter werden sich sicherlich über etwas lecker Selbstgemachtes freuen 🙂

Also, fahrt bei dem schönen frühlingshaften Wetter zum nächsten Erdbeerstand und dann schwingt den Mixer!

Erdbeer-Cupcakes
Erdbeer-Cupcakes

Zutaten für 12 Erdbeer-Cupcakes

Teig

Die Basis der Erdbeer-Cupcakes bilden helle Muffins, ein Rezept haben wir hier für Euch.
Außerdem benötigt Ihr 4 Riegel Yogurette oder ähnliche Schoko-Erdbeer-Riegel.

Frosting

  • 250 g Erdbeeren
  • 200 ml Milch
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 175 g Butter
  • 175 g Frischkäse
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Zuerst bereitet Ihr die Muffins vor. Das Rezept findet Ihr hier. Füllt zunächst nur die Hälfte des Teiges in die Muffin-Förmchen und legt dann jeweils 1/3 eines Yoguretten-Riegels darauf. Dann könnt Ihr den Rest des Teiges darauf füllen.

Muffinteig mit Yogurette
Muffinteig mit Yogurette

Backt die Muffins nun, wie im verlinkten Rezept beschrieben.

Muffins mit Yogurette
Muffins mit Yogurette

Falls Ihr es lieber schokoladiger möchtet, können wir Euch auch unseren Schoko-Muffinteig empfehlen.

Für das Frosting püriert Ihr zunächst die abgewaschenen Erdbeeren, sodass alle Erdbeeren zerkleinert sind. Nun kocht Ihr die 150 ml Milch zusammen mit den Erdbeeren auf.
Vermengt die restlichen 50 ml Milch mit 2 EL Zucker und dem Vanille-Puddingpulver und rührt es unter die kochenede Erdbeermilch. (Es riecht soo gut 🙂 )
Lasst die Masse noch einmal aufkochen und rührt eine Minute lang. Dann nehmt Ihr den Pudding vom Herd und lasst Ihn auf Zimmertemperatur abkühlen.

Derweilen könnt Ihr die weiche Butter mit dem Frischkäse und den 50 g Zucker schaumig schlagen.
Wenn der Pudding kalt ist, könnt Ihr die Frischkäsemasse unterheben, bis alles miteinander vermengt ist.
Bevor Ihr das Frosting in einen Spritzbeutel gebt und auf die Muffins spritzt, sollten diese ausgekühlt sein!
Nun könnt Ihr die Cupcakes noch mit ein paar Erdbeeren dekorieren und vernaschen!

(Falls etwas Frosting übrig bleibt: es schmeckt auch ohne Muffin super 😉 )

Erdbeer-Cupcakes mit Überraschung
Erdbeer-Cupcakes mit Überraschung
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
Raspberry Cheesecake Brownies
Raspberry Cheesecake Brownies
Mini-Käsekuchen
Mini-Käsekuchen
Glutenfreie Himbeer-Philadelphia Torte
Glutenfreie Himbeer-Philadelphia Torte
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.