Heute gibt es einen Gastbeitrag von der lieben Lisa vom Blog littlesweetthings, über den wir uns sehr freuen 🙂

Hallo Ihr lieben Leser,

Ich freue mich sehr, heute bei den drei lieben Mädels von sweetlittlestories zu Gast zu sein 🙂

Der Frühling ist ja meine absolute Lieblingsjahreszeit.
Bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen muss für mich auf jeden Fall immer ein Eis her. Genau deswegen habe ich Euch, passend zum Frühlingsanfang, dieses Rezept mitgebracht 🙂

Ben & Jerry’s Strawberry Cheesecake Cupcakes ♥
Cheesecake und Erdbeeren gehen bei mir ja sowieso einfach immer und Cupcakes mit Eiscreme im Teig? Auf jeden Fall! Es funktioniert super und schmeckt unglaublich lecker! On top ein White Chocolate Frosting.

Ich werde es auf jeden Fall noch mit anderen Sorten ausprobieren 🙂

Viel Spaß beim Nachbacken ♥

Ben & Jerry’s Strawberry Cheesecake Cupcakes 3

Ben & Jerry’s Strawberry Cheesecake Cupcakes 3

Rezept:

Für ca. 16 Cupcakes

  • 200g Butter
  • 4 Eier
  • 400ml Ben & Jerry’s Strawberry Cheesecake ice cream
  • 320g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 250g Zucker

Frosting:

  • 210g Puderzucker
  • 230g Butter
  • 200g Weiße Schokolade
  • 2 TL Vanille Extrakt

Zubereitung:

Heizt Euren Ofen auf 200 Grad vor (Ober-und Unterhitze, sonst werden die Cupcakes schief) und füllt die Cupcakeform mit Förmchen.

Gebt die Butter mit dem Zucker in eine Schüssel und verrührt alles ca. 4 Minuten miteinander. Nun die Eier nacheinander hinzugeben und jedes ca. 30 Sekunden verrühren. Holt das Eis jetzt aus dem Tiefkühler und gebt es zu der Teigmischung. Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen und im vorgeheizten Ofen für 15-20 Minuten backen.

Macht den Zahnstochertest, um zu überprüfen ob die Cupcakes fertig sind. Wenn er sauber aus den Cupcakes rauskommt, sind sie fertig. Nun die Cupcakes noch ein paar Minuten stehen lassen, bevor Ihr sie aus dem Blech nehmt. Danach komplett abkühlen lassen. Sobald sie abgekühlt sind, könnt Ihr mit dem Frosting anfangen.

Für das Frostig die Butter mit dem Puderzucker cremig rühren. Danach die geschmolzene Schokolade und das Vanille Extrakt hinzugeben und fertig 🙂

Viel Spaß beim Dekorieren ♥

Schaut auch bei Lisa von littlesweetthings vorbei, dort gibt es nämlich einen Beitrag von uns 🙂

Das könnte Dich auch interessieren:

Frühstück Auflauf
Frühstück Auflauf
Brownies Mango
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.