Low Carb Frühstücksvariationen ohne Zucker

Die wichtigste Mahlzeit am Tag ist das Frühstück. Das weiß eigentlich jeder. Aus diesem Grund haben wir uns eine gesunde Alternative von Pancakes, Pfannkuchen und Waffeln überlegt, die super einfach und schnell zubereitet ist. Wer hat morgens schon viel Zeit? Wir kennen es alle, bis auf sonntags, muss es schnell gehen – deshalb haben wir hier für Euch ein Rezept für einen Teig mit wenigen und nur gesunden Zutaten, mit dem Ihr alle drei Variationen zubereiten könnt.

Gesunde Waffel
Gesunde Waffel

Zutaten für dieses Low-Carb Frühstück:

  • 2 EL Dinkelmehl/ Vollkornmehl
  • 1 EL Whey Protein (diesen könnt Ihr auch durch Mehl ersetzen)
  • 1 Ei
  • 5 EL Milch (Sojamilch light oder ungesüßte Mandelmilch spart zusätzlich Kalorien)
  • Süßungsmittel eurer Wahl (Empfehlung: Agavendicksagt oder Honig)

Diese Angaben sind für ein Frühstück einer Person gedacht. Hieraus entstehen 5 Mini Pancakes, 2 Pfannkuchen oder 2 Waffeln.

Zubereitung:

Zunächst vermischt Ihr alle trockenen Zutaten und fügt anschließend alle nassen Lebensmittel dazu. Alles gut verrühren und fertig ist Euer Teig!

Teig für ein gesundes Frühstück
Teig für ein gesundes Frühstück

Nun könnt Ihr diesen in eine gut gefettete Pfanne oder Waffeleisen geben.

Zubereitung Pancakes
Zubereitung Pancakes
Zubereitung Waffel
Zubereitung Waffel

Verziehrt Euer Frühstück mit etwas Obst Eurer Wahl und schon habt Ihr ein gesundes, leckeres und reichhaltiges Frühstück. Nichts lässt Euch besser in den Tag starten!

Gesunde Pancakes
Gesunde Pancakes
Gesunder Pfannkuchen
Gesunder Pfannkuchen
Gesunde Waffel
Gesunde Waffel

 

Das könnte dich auch interessieren:
Mojito Cupcakes
Mojito Cupcakes
Low Carb Double Chocolate Cupcakes
Low Carb Double Chocolate Cupcakes
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.