Schnelles Halloween-Party Rezept

Heute haben wir ein weiteres, tolles und einfaches Rezept – R.I.P.-Puddingbecher! Halloween steht vor der Tür und nun auch bald das Wochenende an denen viele Halloween Partys statt finden werden. Auch wir haben die ein oder andere Feierei mit Verkleidung vor uns und brauchten dafür tolle Rezeptideen. In diesem Post findet Ihr die R.I.P-Puddingbecher! Viel Spaß beim Lesen.

R.I.P.-Puddingbecher
R.I.P.-Puddingbecher

Zutaten für unsere R.I.P.-Puddingbecher

  • Schokoladenpudding (wir haben Dr. Oetker Schokopuddingpulver benutzt)
  • Schokoladenkuchen-Reste oder Fertigkuchen (soll die Erde auf dem Grab repräsentieren)
  • Ovale Kekse eurer Wahl
  • Schokoladen Kuvertüre für den Schriftzug
  • Schaschlikspieß

In weniger als 10 Minuten seid ihr fertig mit euren R.I.P Puddingbechern.

Bereitet den Pudding nach Herstellerangabe zu und fühlt diesen in kleine Schalen eurer Wahl. Diese stellt ihr zum Kühlen anschließend in den Kühlschrank. Nun lasst Ihr die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen, nehmt euch einen Schaschlikspieß und schreibt den Schriftzug „RIP“ auf die obere Hälfte eures Keks.

Sobald der Pudding fertig ist, könnt Ihr die verzierten Kekse in den Pudding stecken und drumherum zerbröselten Schokoladenkuchen streuen.

Ruckizucki seid Ihr fertig 🙂 Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das könnte dich auch interessieren:
Mumien Cake Pops
Mumien Cake Pops
Donauwellen-Cupcakes
Donauwellen-Cupcakes
Apfeltarte
Apfeltarte

 

Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.