Oster Special

Zu Ostern haben wir wieder einen ganz besonderen Kuchen für Euch – den Inside-Surprise-Cake mit Osterhasenmotiv. Wirkt dieser Kuchen von außen zunächst wie ein einfacher Zitronenkuchen, so bietet er Euch jedoch beim Anschneiden den WOW-Effekt.

Inside-Surprise-Cake1
Inside-Surprise-Cake

Wenn Euch interessiert, wie das Ganze funktioniert, dann lest hier weiter.

Und das benötigt Ihr für unseren Oster-Zitronenkuchen.

Zutaten Inside-Surprise-Cake

  • 420 g Butter
  • 270 g Zucker
  • Prise Salz
  • 7 Eier
  • Saft von 3 Zitronen
  • Zitronenabrieb von 2 Zitronen
  • 1 Pck Backpulver
  • 525 g Mehl
  • rote Speisefarbe
  • Puderzucker

Zubereitung

Zunächst schlagt Ihr Butter und Zucker schaumig auf. Dann gebt Ihr den Saft und den Abrieb der Zitronen hinzu. Danach könnt Ihr die Eier unterschlagen und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Im Anschluss gebt Ihr Mehl, Backpulver und die Prise Salz hinzu und vermengt das Ganze.

Nun nehmt Ihr 1/3 des Teiges ab und färbt ihn in einer separaten Schüssel mit der Speisefarbe ein. Danach gebt ihr den roten Teig in eine gefettete Backform und schiebt ihn bei 180° für 35-40 min in den Ofen.

Wenn der rote Kuchen fertig ist, stellt Ihr ihn zum Abkühlen zur Seite. Wenn er ausgekühlt ist, dann schneidet Ihr die dunklen Seiten ab und zerkrümelt den inneren Teil des Kuchens. Mit etwas Butter vermengt drückt Ihr die Kuchenkrümel nun in eine Plätzchen Form. Wir haben hier passend zu Ostern ein Hasenmotiv gewählt.

Hasen formen 1
Hasen formen 1
Hasen formen 2
Hasen formen 2
Hasen formen 3
Hasen formen 3

Die fertig geformten Hasen stellt Ihr dann hintereinander in eine gefettete Kastenform. Danach gebt Ihr die 2/3 ungefärbten und rohen Teig, den Ihr am Anfang vorbereitet habt, vorsichtig um und über die Hasen.

Im Anschluss schiebt Ihr alles für circa 40 Minuten bei 180° in den Ofen. Macht den Stäbchentest, um zu prüfen, ob der Kuchen gar ist.

Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, könnt Ihr ihn noch mit Zuckerguss verzieren. Rührt hierfür etwas Puderzucker mit Zitronensaft oder Wasser an.

Fertig ist der Inside-Surprise-Cake. Himmlisch zitronig!

Das könnte dich auch interessieren:
Mojito Cupcakes
Mojito Cupcakes
Birnen-Preiselbeer-Tarte
Birnen-Preiselbeer-Tarte
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.