Ein Apfel-Traum

Wir lieben Apfelkuchen – eigentlich alles was mit Äpfeln zu tun hat! Und genau dafür hat Oma immer das richtige Rezept! Hier findet Ihr das beste Rezept des besten saftigen Apfelkuchens dieser Welt!

Stück vom Apfelkuchen
Stück vom Apfelkuchen

Ihr benötigt für eine 26cm-Springform

Zutaten des Apfelkuchens:

Für den Belag:

  • 1 kg säuerliche kleine Äpfel
  • Zitronensaft
  • 10 cl Calvados
  • 50g Mandelplättchen
  • 3 EL brauner Zucker

Für den Teig:

  • 200g weiche Butter
  • 175g brauner Zucker
  • 1 TL Zitronenschale (Hier drauf achten, dass die Zitrone unbehandelt ist!)
  • 1 TL Zimt
  • 4 Eier
  • 200g Mehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 3 TL Backpulver

Die Zubereitung:

Außer Mehl, Backpulver und Mandeln alle weiteren Zutaten für den Teig zusammenrühren. Dann die eben genannten drei weiteren Zutaten separat mischen und löffelweise zu der Buttermasse hinzufügen und unterrühren. Die Teigmasse in die gefettete Springform geben.

Für den Belag die Äpfel waschen, schälen, in Scheiben schneiden und auf die Teigmasse legen. Die Äpfel mit Calvados und Zitronensaft beträufeln! Zucker mit Mandeln mischen und über den Kuchen streuen.

Anschließend ab in den Backofen mit dem saftigen Apfelkuchen! Bei 175 Grad etwa 55 Minuten backen lassen und fertig ist der beste und saftigste Apfelkuchen!

 

Das könnte dich auch interessieren:
Apfeltarte
Apfeltarte
Klassischer Käsekuchen
Klassischer Käsekuchen
Ombre-Cheesecake-Himbeer
Ombre-Cheesecake-Himbeer
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.