Dieser Basis Schoko-Muffinteig lässt sich ideal für viele unserer Cupcake Kreationen verwenden. Er ist schnell & einfach umzusetzen und ist durch die Verwendung von Öl ein luftig-lockerer und vor allem saftiger Muffinteig.

Schoko-Muffins
Schoko-Muffins

Was man alles damit zaubern kann, könnt ihr hier entdecken: Tannenzapfen Cupcakes

Zutaten des Muffinteig:

  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 150 g Schokolade
  • 1 Ei
  • 100 ml Öl
  • 250 ml Milch

Zubereitung des Muffinteig:

Zunächst den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Dann die Schokolade schmelzen und zur Seite stellen. Nun alle trockenen Zutaten in eine separate Schüssel geben und gut mixen.

Anschließend zuerst das Ei und dann das Öl und die Milch nach und nach unter die trockenen Zutaten mixen.

Zum Schluss die Schokolade unterrühren. Alles in die Muffinförmchen verteilen und für circa 15-20 Minuten in den Ofen schieben. Fertig ist der Muffinteig! 🙂

Tipp:

Wenn ihr Euren Muffins noch die besondere Note verleihen wollt, versucht doch mal folgendes. Nachdem ihr die 1.Hälfte des Teiges in die Förmchen verteilt habt, drückt ihr 2-3 Stückchen Kinderschokolade in den Teig.

Anschließend verteilt ihr den Rest des Teiges gleichmäßig auf die Förmchen. Wichtig ist es, dass die Schokolade vollständig bedeckt ist, damit der Schokokern im Inneren bleibt. Muffins wie gewohnt backen. Und fertig ist der superleckere Muffinteig!

Schokomuffin-Teig mit Kinderschokolade
Schokomuffin-Teig mit Kinderschokolade
Schokomuffin-Teig
Schokomuffin-Teig
Das könnte dich auch interessieren:
Biskuitteig
Biskuitteig
Apfel-Zimt-Shake
Mürbeteig
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.