Zitronen-Cupcakes mit Zitronen-Frischkäse Frosting

Zitronen-Cupcakes sind nicht nur im Sommer eine gute Idee. Sie sind einfach und schnell zubereitet und super lecker! Wir haben Ihn vor einigen Tagen gebacken, um einen Hingucker auf einer Sommerparty zu kreieren – und Ihr glaubt gar nicht, wie gut uns das gelungen ist! Das besondere Etwas erfährt der sonst langweilige Muffin durch sein Frosting. Dieses ist die perfekte geschmackliche Ergänzung und macht ordentlich was her. Probiert es unbedingt aus!!

Zitronencupcakes mit Frischkäse-Frosting
Zitronencupcakes mit Frischkäse-Frosting

Wie wir sommerliche Zitronen-Cupcakes backen erfahrt ihr nun:

Zunächst schaut ihr hier, um den besten Zitronenkuchenteig nachzubacken. Diesen füllt Ihr statt in eine Kuchenform einfach in Muffinförmchen! Eine Merke: Pro Muffinform 2 Esslöffel Teig – so gehen sie schön hoch, aber es bleibt genug Platz um das Frosting später zu platzieren.

Nach 15-20 Minuten im Ofen und einer erfolgreichen Stäbchenprobe, müssen die Muffins zunächst abkühlen. Anschließend haben wir uns für ein Zitronen-Frischkäse Frosting entschieden, welches Ihr hier findet.

Fertige Zitronencupcakes mit Frischkäse-Frosting
Fertige Zitronencupcakes mit Frischkäse-Frosting

Ihr könnt aber natürlich auch jedes andere Frosting eurer Wahl nehmen. Nachdem das Frosting auf dem Muffin platziert wurde, fehlt nur noch die Verzierung und fertig! Auch hier könnt Ihr euch ausleben.

So kann man beispielsweise mit bunten Streuseln ein tolles Ergebnis für einen Kindergeburtstag zaubern oder mit einer einfachen Zitronenscheibe dekorieren.

Lasst uns gern in den Kommentaren wissen, welche Kreation euch am besten gefällt! Folgt uns auf Instagram für mehr inspirierende Bilder!

Zitronencupcakes mit Verzierung
Zitronencupcakes mit Verzierung

 

Das könnte dich auch interessieren
Erdbeer-Cupcakes
Erdbeer-Cupcakes
Snickers-Cupcakes
Snickers-Cupcakes
Erdbeer-Vanille-Käsekuchen im Glas
Erdbeer-Vanille-Käsekuchen im Glas
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.