Hinter Türchen Nummer 3 verbirgt sich eine weihnachtliche Gewürzmischung, besser bekannt als Lebkuchengewürz. Zwar gibt es die Mischung bereits fertig zu kaufen, doch wir finden es viel schöner, sie selber herzustellen und zudem ist es auch günstiger.

Für das Lebkuchengewürz benötigt Ihr:

Zutaten Lebkuchengewürz
Zutaten Lebkuchengewürz
  • 35 g Zimt
  • 2 g getrockneten Ingwer
  • 2 g Koriander
  • 2 g Muskat
  • 2 g Piment
  • 10 g Nelken
  • 2 g Kardamom

Zubereitung:

Wir haben die Gewürze alle in bereits gemahlener Form gekauft und verrühren sie nur noch miteinander. Falls Ihr z.B. die Nelken oder den getrockneten Ingwer nicht gemahlen vorliegen habt, könnt Ihr die Gewürze einfach in einen Mörser geben und zermahlen.

Schon ist das selber hergestellte Lebkuchengewürz einsatzbereit. Je nachdem, wie viel Ihr von dem Gewürz braucht, könnt Ihr die Mengenangaben anpassen.

Fertiges Lebkuchengewürz
Fertiges Lebkuchengewürz

Das fertige Gewürz lässt sich vielfältig einsetzten. Was man daraus machen kann, werdet ihr im Adventskalender sehen, also schaut gerne wieder vorbei.

Das könnte dich auch interessieren:
Spekulatius-Trüffel
Spekulatius-Trüffel
Schokoladen-Tannenbäumchen
Schokoladen-Tannenbäumchen
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.