Erfrischend-Spritzig

Wir genießen die letzten Sonnenstrahlens dieses Sommers mit dieser leckeren Zitronen-Philadelphia-Torte. Schade, dass der Sommer vorbei ist. Aber wir freuen uns auch auf den Herbst, denn dann kann das Backen so richtig losgehen.

Doch nun erstmal das Rezept für die etwas andere, erfrischend-spritzige Philadelphia-Torte.

Zitronen-Philadelphia-Torte
Zitronen-Philadelphia-Torte

Zutaten für eine 28er Springform

  • 150 g Löffelbiskuits
  • 125 g Butter
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 Packungen Frischkäse à 175 g
  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 Päckchen Zitronen Dessercrempulver (z.B. Dr. Oetker Paradies Creme)
  • 200 ml Prosecco
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 75 g Zucker

Zubereitung der Zitronen-Philadelphia-Torte

Zuerst gebt Ihr die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel und zerkleinert die Kekse mit der Hand oder einem Nudelholz. Nun schmelzt Ihr die Butter und vermengt sie mit den Keks-Krümeln. Drückt die Masse dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform und schon ist der Boden fertig. Stellt Ihn in den Kühlschrank und bereitet die Zitronen-Creme zu.

Nun reibt Ihr die Schale der Zitrone ab und presst den Saft aus. Diesen Saft könnt Ihr dann mit dem Frischkäse und dem Joghurt vermengen.

Rührt den Prosecco mit dem Dessertcremepulver schaumig.
Nun ist die Gelatine dran, die Ihr zunächst in einem Topf in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen lasst. Dann gebt Ihr den Zucker hinzu und erwärmt nun alles unter gelegentlichem Rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Jetzt gebt Ihr die Gelatine zügig zur Dessertcreme und rührt dann auch die Frischkäsemasse darunter.

Die vermengte Zitronen-Masse könnt Ihr nun auf den vorbereiteten Boden geben und die Springform für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Bevor Ihr die Zitronen-Philadelphia-Torte serviert, gebt noch die abgeriebene Zitronenschale als Dekoration darauf.

Lasst es euch schmecken!

Und falls Ihr lieber eine Himbeer-Philadelphia-Torte ohne Alkohol möchtet, schaut hier vorbei.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
Apfeltarte
Apfeltarte
Klassischer Käsekuchen
Klassischer Käsekuchen
Ombre-Cheesecake-Himbeer
Ombre-Cheesecake-Himbeer
Folge, teile und like uns:
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
Instagram

2 Kommentare

  1. Tolle Idee mit der Kombination aus Zitrone und Philadelphia und auf dem Bild sieht die Torte sehr köstlich aus. Gut gefällt mir, dass man den Boden auch ganz leicht für glutenfreie Gäste etwas umändern kann, indem man einfach glutenfreie Löffelbiscuits nimmt.Bei den Mehlmischungen ist es nämlich immer so eine Sache, ob die auch immer perfekt aufgehen und einfache Löffelbiscuits sind da eine super Alternative. Und für vegetarische Gäste kann man ja einfach Agar Agar anstatt Gelatine nehmen.

    1. Hallo Natascha,

      Vielen Dank für dein liebes Kommentar!
      Da ja immer mehr Leute Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben oder aus anderen Gründen auf Gluten verzichten möchten, dachten wir auch, dass es so eine gute Alternative ist. Und du hast Recht, die Gelatine könnte man gut durch Agar Agar ersetzen 🙂
      Liebe Grüße
      Neele von sweetlittlestories

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.