Partnersuche ab 40

Immer mehr Singles und Geschiedene um die 40 suchen online nach einem Partner. Das Internet bietet eine Menge Möglichkeiten und Vorteile für die zwischendurch schwierige Partnersuche ab 40. Auf dieser Seite haben wir die derzeit besten Singlebörsen ab 40 in einer Liste zusammengestellt.

Parship

Mit rund 5.400.000 Mitgliedern ist Parship die wohl erfolgreichste Partnervermittlung in Deutschland. Jeden Tag kommen neue Mitglieder hinzu, die alle auf der Suche nach einem Partner sind. Für oberflächliche Flirts, Affären und ähnliche Beziehungen gibt es andere Foren. Die Erfolgsquoten von Parship sprechen für sich: 40% der Premium-Mitglieder finden mit Parship den richtigen Partner und 9 von 10 dieser Paare bleiben zusammen.

Dass Parship so erfolgreich Menschen zusammenbringt, liegt vor allem an dem wissenschaftlichen Matching-Prinzip. Nach der Anmeldung per E-Mail durchlaufen alle neuen Mitglieder einen umfangreichen und wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest, mit dem eine individuelle Partnerschaftspersönlichkeit ermittelt wird. Diese Partnerschaftspersönlichkeit bildet die Grundlage für das anschließende Matching-Verfahren, bei dem passende Partner vorgeschlagen werden. Wenn die sogenannten Matching-Punkte zwischen 60 und 140 liegen, ist die Aussicht auf eine glückliche Partnerschaft besonders hoch. Alles, was du also tun musst, ist, Kontakt aufzunehmen. Schreibe eine nette Nachricht und denke daran, dass andere Mitglieder andere Singles wie dich kennenlernen wollen. Mit über 18 Jahren Erfahrung im Online-Dating und einem bewährten und erfolgreichen Matching-Prinzip bietet Parship die besten Voraussetzungen, um die Liebe im Internet zu finden.

Elitepartner

EliteParnter richtet sich an Akademiker und hoch gebildete Singles, die eine intime Beziehung suchen. Deshalb haben 70 % der Mitglieder einen Hochschulabschluss. Es ist wichtig, weltoffen und kultiviert zu sein und vielfältige Interessen zu haben, aber ein formaler Bildungsnachweis ist keine Voraussetzung für die Mitgliedschaft. Dementsprechend werden alle neuen Bewerbungen geprüft.

Personen, deren Profile unvollständig sind, widersprüchliche Informationen enthalten oder die sich nicht stark engagieren wollen, werden disqualifiziert. Wie Parship müssen auch neue Mitglieder einen Test mit wissenschaftlicher Grundlage bestehen. Dieser besteht aus 75 Fragen, die eine Reihe von Themen aus dem Leben und Persönlichkeitsmerkmalen abdecken. Nimm dir also Zeit dafür und gib wahrheitsgemäße Antworten.

Deine Testergebnisse dienen als Grundlage für das anschließende Matching-Verfahren, bei dem dir Singles vorgeschlagen werden, die besonders gut zu dir passen. Die Erfolgsquote beweist die Wirksamkeit dieser Theorie: Von den Premium-Mitgliedern nutzen 42% ElitePartner, um einen passenden Partner zu finden. Seit dem Start im Jahr 2004 ist ElitePartner auf rund 3.000.000 Mitglieder in Deutschland angewachsen. 42 ist das Durchschnittsalter.

lablue

Auf lablue gibt es kaum Nutzer zwischen 18 und 25 Jahren. Das Durchschnittsalter ist höher als bei vielen anderen Singlebörsen, weil diese Börse speziell für Singles ab 30 ist. Da es mehr Mitglieder ab 30 gibt, bietet lablue günstige Bedingungen für die Partnersuche für Menschen über 40. Die Nutzung von lablue ist außerdem kostenlos.

Daher kannst du hier ohne zusätzliche Kosten sofort mit anderen Singles kommunizieren, so lange du willst chatten und Nachrichten verschicken. Obwohl es sich um eine kostenlose Singlebörse handelt, gibt es aufgrund des E-Mail-basierten Anmeldeprozesses und der manuellen Profilprüfung fast keine Fake-Profile. Es kann ein paar Tage dauern, bis dein Profilbild und dein Freitext freigeschaltet werden, weil alle Profilbilder und Freitexte von lablue-Mitarbeitern überprüft werden. Du kannst deinem Profil auch ein „verifiziert“-Siegel mit einer lablue-Echtheitsprüfung hinzufügen, damit andere Mitglieder sehen können, dass du eine echte Person bist.

Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten und ist ganz einfach. Gib einfach deinen Benutzernamen, deine E-Mail-Adresse, dein Geburtsdatum und deinen Wohnort ein, schließe die Registrierung ab, indem du auf die Bestätigungs-E-Mail antwortest, und logge dich dann ein. Du kannst mit jedem, der gerade online ist, im Chatroom persönlich chatten. Mit der Suchfunktion kannst du dir Mitglieder anzeigen lassen, die deinen Kriterien entsprechen, und du kannst ihnen sogar eine Nachricht schicken.

Dating Cafe

Dating Cafe ist eine der ältesten Singlebörsen in Deutschland und wurde im August 1998 gegründet. Zurzeit hat sie etwa 1.800.000 Mitglieder. Das Design und der Seitenaufbau der Singlebörse haben sich in den letzten 20 Jahren kaum verändert, was unserer Meinung nach sogar eine ihrer Stärken ist. Die Atmosphäre im Dating Café ist sehr unverwechselbar. Auch als neues Mitglied kannst du dich leicht auf der Website zurechtfinden.

Erwachsene und reife Singles, die über 30 sind und eine feste Beziehung suchen, sind die Zielgruppe von Dating Cafe. Die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten zeigen auch, wie sehr Intuition und Bauchgefühl geschätzt werden. Du kannst zum Beispiel einfach den „Sympathie-Klick“ benutzen, wenn du Schwierigkeiten hast, dir einen einleitenden Satz auszudenken. Zusätzliche Funktionen sind mit der Premium-Mitgliedschaft verfügbar und können vorher getestet werden. Insbesondere wird allen neuen Mitgliedern eine kostenlose Probewoche angeboten.

Neben der Online-Partnervermittlung bietet Dating Cafe auch eine Reihe von Aktivitäten für Singles an. Die Mitglieder können sich auf diese Weise in einer entspannten Umgebung (auch persönlich) kennenlernen und vielleicht sogar als Paar aus dem Urlaub zurückkehren.

Partnersuche ab 40 – Nicht zu spät um die große Liebe zu finden

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass ihr Dating-Leben vorbei ist, sobald sie ein bestimmtes Alter erreicht haben. Auch wenn die Partnersuche nach 40 manchmal schwierig erscheint, gibt es keinen Grund, die Suche nach der Liebe aufzugeben. Zahlreiche wunderbare Singles in deiner Situation sind ebenfalls Single. In Deutschland leben derzeit 16,8 Millionen Singles im Alter zwischen 18 und 25 Jahren.

Manche Menschen suchen ihre Liebe auf traditionelle Weise, z. B. unter Freunden, bei der Arbeit, in Bars oder im Fitnessstudio, aber immer mehr Menschen entscheiden sich für Online-Dating. Das Angebot an Partnervermittlungsdiensten ist in der Tat umfangreicher denn je. Das Internet bietet eine Fülle von Möglichkeiten, den idealen Partner zu finden. Online-Dating wird derzeit von mehr als 4 Millionen Deutschen genutzt, viele davon sind Singles in ihren 40ern, die eine feste Beziehung suchen.

Es gibt sogar eine ganze Reihe von Singlebörsen, die sich speziell an ältere Generationen richten. Senioren, Geschiedene und junge Singles können hier Gleichgesinnte finden und neue Kontakte knüpfen. Viele Menschen sagen, dass sie sich durch die Partnersuche und das Kennenlernen neuer Menschen mit ähnlichen Interessen und Werten jünger und energiegeladener fühlen, und manche finden hier sogar die Liebe ihres Lebens. Magenschmetterlinge, feuchte Hände und eine neu entfachte Liebe zum Leben. Gefühle und Zustände, die du vielleicht in deinem Alter erlebst, die aber zur Jugend zu gehören scheinen. Dann musst du nur noch die richtige Person finden!

Diesen Menschen zu finden, ist vielleicht nicht einfach. Manche Menschen verbringen ihr ganzes Leben damit, sie vergeblich zu suchen. Aber wir versprechen dir, dass deine Chancen viel höher sind, wenn du aktiv nach ihr suchst, zum Beispiel indem du ein Dating-Profil einrichtest.

Angebot an Singlebörsen ab 40

Wenn du auf dieser Seite bist, hast du wahrscheinlich schon bemerkt, dass es zahlreiche Anbieter von Singlebörsen für Menschen über 40 gibt. Mehr Anbieter bedeutet, dass du eine größere Chance hast, eine Singlebörse zu finden, die perfekt zu deinen Bedürfnissen passt. Das ist immer von Vorteil. Ebenso ist es immer vorteilhaft, wenn ein Unternehmen kein Marktmonopol hat. Das wirkt sich auf das Wettbewerbsumfeld aus, was in der Regel den Verbrauchern zugute kommt. Unsere Übersicht über die Singlebörsen umfasst eine Vielzahl von Singlebörsen, die sich jeweils an ein anderes Publikum richten.
Während Parship eine breitere Bevölkerungsschicht anspricht, ist ElitePartner für hoch gebildete Singles gedacht, die einen Partner auf Augenhöhe suchen. Wir können Dating Cafe jedem empfehlen, der einfach nur neue, nette Leute kennenlernen möchte. Für diejenigen, die ihr Glück online versuchen möchten, aber kein Geld dafür ausgeben wollen, gibt es lablue.

Die Kosten für Singlebörsen ab 40

Bei den meisten Singlebörsen ist das Erstellen eines Profils kostenlos. Du kannst dich jedoch registrieren, ein Profil erstellen und dann entscheiden, ob die Singlebörse zu dir und deinen Bedürfnissen passt, bevor du eine Premium-Mitgliedschaft abschließt. Mit einer bezahlten Premium-Mitgliedschaft kannst du mehr Funktionen nutzen und ohne Einschränkungen mit anderen Mitgliedern kommunizieren. Da du als Premium-Mitglied Zugang zu allen wichtigen Funktionen hast, sind deine Chancen, online Liebe zu finden, zweifellos höher.

Deshalb gibt es auch kaum Mitglieder bei den Singlebörsen ab 40, die keine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen haben. Die meisten Singlebörsen bieten verschiedene Vertragslängen von drei, sechs oder zwölf Monaten an. Obwohl die Kosten der Laufzeiten von Seite zu Seite variieren, gilt die allgemeine Regel: Je niedriger die monatlichen Kosten, desto länger die Vertragslaufzeit. Die monatlichen Premium-Gebühren auf Partnervermittlungsseiten wie Parship und ElitePartner sind viel höher als die auf Singlebörsen wie Dating Cafe.

Dafür kannst du Besucherlisten einsehen, Kontaktanfragen lesen, darauf antworten und viele andere Dinge tun, die Parship und ElitePartner tun, um dich mit Partnern zusammenzubringen, die mit deiner Partnerschaftspersönlichkeit kompatibel sind. Es hängt von dir ab, ob du für solche Zusatzfunktionen Geld ausgeben willst. Vielleicht reicht es dir, unbegrenzten Zugang zu den Chaträumen anderer Mitglieder zu haben, und/oder du ziehst es vor, dir deine potenziellen Partner selbst aussuchen zu können. In diesem Fall wäre eine Seite wie Dating Cafe, lablue oder eine andere vergleichbare Option vorzuziehen.

Unabhängig davon, für welche Singlebörse du dich entscheidest, wäre es von Vorteil, einen langen Vertrag zu unterschreiben. Anstatt dich für 12 oder gar 24 Monate zu binden, kann es oft von Vorteil sein, eine kürzere Vertragslaufzeit zu wählen, damit du sehen kannst, für welche zusätzlichen Funktionen du zahlst. Vielleicht reichen drei oder sechs Monate aus, um die Liebe zu finden.

Wie funktioniert eine Singlebörse ab 40?

Die Singlebörsen sind von der Struktur und dem Aufbau her ähnlich. Wenn du das System einmal verstanden hast, ist es daher nicht schwer, sich in anderen Singlebörsen zurechtzufinden. Auf allen Singlebörsen ist der erste Schritt derselbe und besteht darin, sich anzumelden und ein Profil zu erstellen. Bei Dating Cafe, lablue und anderen ähnlichen Websites ist die Anmeldung schnell und einfach.

Hier gibst du lediglich deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und einen Benutzernamen sowie einige grundlegende Angaben wie dein Alter, deinen Wohnort und deine sexuellen Vorlieben ein. Danach kannst du in der Regel weitere Angaben zu deiner Person machen, ein Profilfoto hochladen und deinen Profiltext bearbeiten. Die Anmeldung bei Parship und ElitePartner dauert etwas länger, weil neue Mitglieder einen Persönlichkeitstest absolvieren müssen, aber die Grundidee ist die gleiche: Du meldest dich per E-Mail oder mit deinem Facebook-Account an und wirst dann nach verschiedenen Angaben zur Partnersuche gefragt. Es ist ratsam, dass du ein Bild von dir hochlädst.

Denn mit einem Profilfoto erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass dein idealer Partner dir eine Nachricht schickt. Wähle ein Foto, auf dem du gut aussiehst und das deine besten Eigenschaften hervorhebt. Ein breites Lächeln ist generell willkommen. Wir raten dringend davon ab, Fotos auszuwählen, die verändert wurden, um dich zu entfernen. Wenn ihr euch jemals in der realen Welt trefft und du nicht so aussiehst wie auf deinem Foto, werden sich potenzielle Partner nur getäuscht fühlen.

Wähle stattdessen ein Bild, das natürlich aussieht. Außerdem wirkst du auf diese Weise vertrauenswürdig. Ein Profiltext wird häufig verlangt, denn er entscheidet häufig darüber, ob die Besucher deines Dating-Profils eine Nachricht hinterlassen oder die vielen anderen Profile durchstöbern. In deinem Profiltext kannst du dich genauer vorstellen und deinen idealen Partner beschreiben. Nachdem du dein Profil erfolgreich erstellt und deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, kannst du dich jederzeit problemlos einloggen und andere Mitglieder kontaktieren. Sei aufgeschlossen und neugierig, lächle, sende eine Nachricht und vereinbare ein Treffen zum Kaffee, Abendessen oder einem Spaziergang durch den Park. Nur so kannst du deinen potenziellen Partner online kennenlernen.

Die Partnersuche ab 40

Auch wenn du über 25 bist, kannst du dich auf einer Dating-Seite anmelden und dein Glück online versuchen. Für Menschen in den 40ern, die auf der Suche nach einer ernsthaften, langfristigen Beziehung sind, bietet das Internet eine Menge Möglichkeiten. Tatsächlich zeigen unsere Daten, dass immer mehr Erwachsene über 40 ein Dating-Profil anlegen oder die modernen Technologien und ihre Vorteile nutzen. Auf dieser Seite findest du nur Singlebörsen, die sich an Menschen über 40 richten oder die für die Partnersuche mit Menschen über 40 geeignet sind. Wenn du zur Übersicht gehen möchtest, klicke hier.

Die großen, allumfassenden Singlebörsen, die ein breiteres Altersspektrum ansprechen und in denen auch viele junge Menschen unterwegs sind, haben wir ausgeschlossen. Hier ist eine umfassende Liste mit den aktuell besten Singlebörsen in Deutschland. Die Mitglieder der oben genannten Singlebörsen sind reifer als die der bekannten und umfangreichen Singlebörsen. Wenn du 40 Jahre alt bist, weißt du in der Regel, wer du bist und was du in einer Beziehung willst, während junge Menschen oft nach mehr als nur Liebe suchen. Deshalb gehen sie oft mit Menschen aus, die überhaupt nicht zu ihnen passen, weil sie nicht wissen, welche Eigenschaften sie in einem Partner suchen.

Für Menschen mittleren Alters, die bereits Erfahrungen mit einer Vielzahl von Partnern gemacht haben und daher viel selbstbewusster und zielgerichteter sind, ist das selten ein Problem.

Erfolgreich bei einer Singlebörse – So klappt es

Der erste und wichtigste Ratschlag ist, aufgeschlossen und neugierig zu sein.
Es versteht sich fast von selbst, dass du keinen zukünftigen Partner online finden wirst, wenn du nicht offen dafür bist, neue Leute kennenzulernen und kein Interesse an anderen Mitgliedern zeigst. Deshalb solltest du auf Nachrichten und Antworten, die du erhältst, antworten, Interesse an ihnen zeigen und versuchen, ein Gespräch zu beginnen. Natürlich ist es von Vorteil, wenn du auch die Initiative ergreifst und andere Mitglieder anschreibst; je mehr Mitglieder du anschreibst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du deinen idealen Partner kennenlernst. Zurückhaltung ist unnötig.

Denke daran, dass ihr alle Dating-Profile erstellt habt, um neue Leute kennenzulernen, und dass andere Nutzer sich über Anfragen und Nachrichten von dir freuen würden. Auch die Gestaltung deines Profils ist entscheidend. Der Kampf um die Aufmerksamkeit der anderen Nutzer/innen ist hart umkämpft. Versuche, dich von deinen Mitbewerbern abzuheben, indem du den Profilbesuchern einen einprägsamen ersten Eindruck von dir vermittelst, zum Beispiel mit einem Foto, das etwas über deine Persönlichkeit aussagt, oder einem einzigartigen Profiltext. Der Profiltext ist ein hervorragendes Hilfsmittel dafür.

Natürlich sollte der Text in deinem Profil von dir handeln und anderen Nutzern deine Persönlichkeit und deine ideale Art der Beziehung vermitteln. Lass deine Persönlichkeit im Profiltext durchscheinen, indem du clevere Sätze, Wortspiele und Witze verwendest, um z.B. zu zeigen, dass du viel Humor hast. Eine interessante und ansprechende Selbstdarstellung ist viel ansprechender als ein langweiliges Persönlichkeitsprofil. Um zu vermeiden, dass du einen langen Roman über dein Leben schreibst, solltest du keine Klischees verwenden.

Erwähne nicht, wie gerne du essen gehst oder Zeit mit deinem Partner verbringst. Erwähne stattdessen deine besonderen Vorlieben. Unser letzter Ratschlag bezieht sich auf das Profilfoto. Wähle ein Foto, das deine Persönlichkeit am besten widerspiegelt, und achte darauf, dass du dich darauf gut sehen kannst oder dass die Auflösung gut ist. Wir sind sicher, dass du in der Welt des Online-Datings erfolgreich sein wirst, wenn du diese Ratschläge befolgst. Wir wünschen dir viel Spaß bei der Suche nach einem Partner!

Dating ist aufgrund des Älterwerdens und der Angst vor Veränderungen eine größere Herausforderung

Außerdem fällt es vielen Singles, die einen Partner über 40 suchen, schwer, größere Veränderungen zu akzeptieren. Männer über 40, die voll im Leben stehen, sind tendenziell weniger bereit, Veränderungen wie einen Umzug zu akzeptieren, wenn das tägliche Leben routiniert und eingespielt ist und die Karriere auf dem Höhepunkt ist. Entscheidungen werden nicht mehr spontan und unüberlegt getroffen, sondern erst nach reiflicher Überlegung.

Nicht zuletzt werden das Selbstvertrauen und das Flirtverhalten der Menschen durch die Angst vor dem Älterwerden ausgehöhlt. Mehr als jeder dritte Single, also 38 %, hält sich nicht mehr für attraktiv genug. Viele vergleichen sich mit jüngeren Konkurrenten und machen sich Sorgen, dass sie wegen kleiner Makel wie Falten, Grübchen oder schütterem Haar nicht mit ihnen mithalten können. Die Ausstrahlung von Singles, die einen Partner über 40 suchen, leidet oft unter dieser Unsicherheit, und vor allem Frauen sind davon betroffen. Während es für manche Männer normal ist, sich mit viel jüngeren Frauen zu verabreden und sich auf Partnersuche mit entsprechenden Ansprüchen zu begeben, kann es für Frauen über 40 eine Herausforderung sein.

Viele zweifeln an sich selbst, weil sie sich mit verzerrten Schönheitsidealen vergleichen, nachdem sie aufgrund von Schwangerschaften oder anderen Erfahrungen körperlich abgenommen haben. „Bin ich gut genug?“ im Gegensatz zu „Ich weiß, was ich will“: Die Ambivalenz zwischen dem Wissen um die eigenen Wünsche und Bedürfnisse und den Unsicherheiten, die durch das Älterwerden, den Zeitmangel und frühere Erfahrungen hervorgerufen werden, kennzeichnet deine Partnersuche ab 40.

Bei der Partnersuche ab 40 sollte man wählerisch sein

Als Single über 40 hast du sowohl geistige als auch körperliche Reife, was dir hilft, bessere Partnerentscheidungen zu treffen. Deine Erfahrung bewahrt dich davor, in eine Liebesfalle zu tappen, und du erkennst sehr schnell, ob jemand es ernst mit dir meint oder nicht. Du stehst voll im Leben, bist unabhängig in Bezug auf Geld und selbstbewusst – Eigenschaften, die dich sehr attraktiv machen und die du dir auch von einem neuen Partner wünschst. Bei der Partnersuche nach 40 bist du als Single etwas wählerischer, aber du handelst auch sehr zielorientiert und bewahrst dich und andere vor unnötigen Enttäuschungen. In einer neuen Beziehung möchtest du jemanden finden, der vertrauenswürdig, liebevoll und mit dir kompatibel ist. Diese Person sollte in der Lage sein, Licht und Schatten mit dir zu teilen und dich zum Lachen zu bringen.

Online-Dating für die Partnersuche über 40 ist besonders vielversprechend, denn hier kannst du Kontakte finden, die genau zu dir und deiner Einstellung passen. Das ist die Voraussetzung dafür, dass dies gelingt und du die Person findest, die deinen Anforderungen entspricht. Das Alter spielt in der Liebe keine Rolle. Es geht vielmehr darum, Menschen zusammenzubringen, die ähnliche Überzeugungen und Ziele haben.

Der Faktor Zeit bei Singles ab 40

Für Singles ab 40 ist die Zeit oft der wichtigste Entscheidungsfaktor bei der Suche nach einem neuen Partner. Sie sind oft so sehr mit Arbeit und persönlichen Verpflichtungen beschäftigt, dass wenig Zeit für Flirts oder Schmetterlinge im Bauch bleibt. Partnerportale sind genau aus diesem Grund so beliebt: Es ist nicht nur möglich, schnell Kontakt aufzunehmen, sondern die Anmeldung ist auch kostenlos. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dein eigenes Profil zu erstellen und aus den vielen Nutzern auszuwählen. Die Anzahl der Filteroptionen ist bei der Suche nach potenziellen Partnern kaum begrenzt. Es gibt jedoch auch ein paar Nachteile beim 50+ Online-Dating. Der Auswahlprozess wird dadurch erschwert, dass viele Portale nur allgemeine (und keine spezifischen) Filteroptionen anbieten.

Warum Frauen ab 40 die Partnersuche meistens schwer fällt

Männer sind bereits verheiratet

Das ist ein wichtiges Thema, auf das Frauen in ihren Zwanzigern überhaupt nicht vorbereitet waren. Natürlich waren junge Frauen bereits mit attraktiven Männern zusammen. Aber wenn man jung ist, enden die Beziehungen auch schneller. Während es also für den Ex bedauerlich ist, ist es für alle anderen Single-Frauen natürlich fantastisch. Jemandem über vierzig erscheint das nicht mehr lange. Weil so viele Männer bereits verheiratet sind und Familien haben, gibt es deutlich weniger alleinstehende Männer auf dem Markt.